Thermobindegerät

Das Thermobindegerät wird auch gerne als Thermobindemaschine oder als Thermobinder-System bezeichnet. Jedes Thermobindegerät ist optimal geeignet, wenn die losen Blätter in kurzer Zeit zu dem praktischen Heft gebunden werden und die Zeit knapp bemessen ist. Mit Hilfe von der Hitze geschieht der Vorgang und die Hitze bewirkt, dass ein flüssig gewordener Kleber sich dauerhaft mit dem Dokumentenstapel und mit der Thermobindemappe verbindet. Der Dokumentenstapelverbindet sich dabei sehr stabil und der Kleber befindet sich auf der Innenseite von der Bindemappe.

Was ist bei dem Thermobindegerät zu beachten?

ThermobindegerätJede Thermobindung kann sich durch die professionelle und langlebige Bindung auszeichnen. Thermobindegeräte finden im privaten Bereich Anwendung und auch im Büro. Die Thermobindung sorgt für die langjährige Hochwertigkeit bei allen gebundenen Dokumenten. Damit jedoch auch eine hochwertige und dauerhafte Bindung erhalten wird, sind professionelle Thermobindemappen, das richtige Thermobindegerät und die richtige Bedienung wichtig. Das Thermobindegerät ist im Vergleich zu dem Drahtbindegerät oder Plastikbindegerät bei der Anwendung sehr schnell. Es gibt einen geringen Arbeitsaufwand, weil automatisch alle Schritte vollzogen werden. Der Bediener muss dabei nicht selbstständig Hand anlegen. In etwa 30 Sekunden ist eine Thermobindung erledigt. Oft kann ein Thermobindegerät sogar bis zu 200 Blatt binden und es gibt einen Kühlständer, damit die frisch gebundenen Dokumente auch abgekühlt werden.

Wichtige Informationen zu dem Thermobindegerät

Das Thermobindegerät bietet den Vorteil, dass es abhängig von der Stärke der Thermobindemappen auch einige Bindungen der Dokumente zur gleichen Zeit durchführen kann. Wird ein Thermobindegerät gesucht, gibt es auf dem Markt verschiedene Preisklassen und Ausführungen. Wichtig bei dem Kauf ist, wofür das Thermobindegerät genutzt werden soll. Auch wichtig ist, wie schnell ein Bindevorgang erfolgen soll und wie viele Blätter gebunden werden. Jeder kann dann für sich das geeignete Thermobindegerät entdecken. Die losen Blätter werden dann sauber zu dem Dokument verbunden. In die spezielle Thermobindemappe werden die Blätter eingelegt und durch Erhitzung im Klebeverfahren werden sie durch das Einlegen in die Maschine miteinander verbunden. Die verbundenen Seiten erhalten damit dann das professionelle und elegante Erscheinungsbild. Verbunden werden können Einzel-Dokumente zwischen 10 und bis zu 600 Blatt. Es hängt von der Papierstärke ab, wie viele Blätter zur gleichen Zeit verarbeitet werden können. Schriftstücke werden professionell und einfach zu hochwertigen Dokumenten verarbeitet. Es kann sich um Exposés, Skripte, Präsentationen, Dokumentationen oder Verträge handeln. Genutzt wird das Bindegerät im geschäftlichen und im privaten Bereich. Der Einsatz ist in fast allen Bereichen möglich, denn es entsteht ein professionelles Ergebnis und die Handhabung ist sehr einfach. Lose Seiten können so anspruchsvoll verbunden und dann auch aufbewahrt werden.

 

Scroll to top